Frank Stöckle. Schauspieler. Musiker

2019

Herrlich. Mit grossem Besteck nach Waiblingen.

Auf nach Waiblingen in die Galerie Stihl. Im Rahmen der langen Nacht der Museen, gestalte ich zwei Auftritte mit Literatur, Songs und Chansons. Um 19 Uhr 30 und 21 Uhr 30. Come along!




Grosses Besteck

Texte zur Passion. Am Karfreitag. Stadtkirche Esslingen

Am Karfreitag spreche ich, die Aufführung von Pergolesi´s "Stabat Mater" begleitend, Texte von modernen Autoren zur Passion Christi. Beginn der Veranstaltung in der Stadtkirche Esslingen ist 15 Uhr. Die Leitung hat Hanna Schüssler.

"NOSTALGHIA oder Herr S. will an´s Meer" ist (fast) bereit für die Bühne.

Meine Erzählung "NOSTALGHIA oder Herr S. will an´s Meer" ist fertig. Eine Erzählung von der Sehnsucht nach dem Ozean und dem Süden.

Momentan feile ich noch an der Einrichtung für die Bühne und dem Soundtrack.

Eine komisch-poetische Reise "con la macchina" an die toskanische Riviera. Mit durchgedrehten Schweizer-Armee Deserteuren, mafiösen Trüffel-Fälschern, Halle Berry und noch einigem mehr an illustrem Personal. "Un viaggio pazzo" mit Songs von Frank Stöckle, Paolo Conte , Umberto Tozzi, Fred Buscaglione etc.
Mit :
Frank Stöckle (Erzähler, voc, git, p)
Fridolin Stülpnagel (viol, voc, perc)
Norbert Stölzel (b, p, git)


Avant-Premiere in Berlin im Herbst 2019, Premiere voraussichtlich Frühling 2020.